Nachrichten

Besuch des MdL Herr Deisenhofer an der GS Altenmünster

 
Picture of super user
Besuch des MdL Herr Deisenhofer an der GS Altenmünster
by super user - Wednesday, 17 July 2019, 8:30 PM
 

Bildungsexperte Deisenhofer von digitaler Musterschule beeindruckt 

Gemeinsam mit ortsansässigen Mitgliedern der Partei Bündnis 90/Die Grünen hat der Landtagsabgeordnete Maximilian Deisenhofer die Grundschule Altenmünster besucht. Im Gespräch mit Rektorin Ute Wiedemann, der stellvertretenden Schulleiterin Andrea Frank und dem Technischen Betreuer Ottmar Wiedemann stand die digitale Bildung im Vordergrund. Die Altenmünster Grundschule, ausgezeichnet als Referenzschule für Medienbildung, gilt in dieser Hinsicht als vorbildlich. So verfügt die Bildungsstätte nicht nur über zeitgemäße technische Ausstattung, sondern mit Wiedemann auch über einen eigenen externen Angestellten, der sich um Anschaffung und Wartung der Geräte sowie um die pädagogische Betreuung kümmert. „Das Digitale wird hier als zusätzliche Methode, insbesondere zur Differenzierung, verstanden. Oftmals können die Schülerinnen und Schüler selbst wählen, ob sie eine Aufgabe am Computer oder auf einem Blatt Papier bearbeiten“, lobte Bildungsexperte Deisenhofer und hob auch den verantwortungsbewussten Umgang mit öffentlichen Mitteln hervor: „Die Ausstattung wurde sukzessive und immer in Absprache mit den Lehrkräften angeschafft und nicht, um irgendwo möglichst viel Förderung abzugreifen. An diesem Beispiel wird deutlich, was aus eigener Kraft alles möglich ist, wenn Schulleitung und Lehrkräfte voller Überzeugung an einem Strang ziehen.“

 Quelle: Pressebericht MdL Deisenhofer

  

Das Bild zeigt (von links) den Technischen Betreuer Ottmar Wiedemann, Rektorin Ute Wiedemann, den Landtagsabgeordneten Max Deisenhofer sowie die stellvertretende Schulleiterin Andrea Frank. Foto: Josef Heinle.